Web-Desaster: 10 Tipps für komplett erfolgloses Onlinemarketing

In Anlehnung an Christian Pongratz‘ Bestseller „Betriebsdesaster – Die Anleitung zum Untergang“ erhalten Sie jetzt, an diesem Freitag den 13. von mir einen Haufen praktischer Tipps und Tricks für einen möglichst nutz-, sinn- und erfolglosen Internetauftritt Ihrer Firma. Anleitung zum Online-Untergang Tipp 1: Selbst ist der Mann! Seien wir ehrlich, in Wirklichkeit können Sie doch selbst alles immer… Weiterlesen

Komplettpaket für einen starken Einstieg ins Onlinemarketing

Haben Sie bisher mit Ihrem Unternehmen das Internet kaum für Ihr Marketing genutzt oder planen Sie eine vollständige Neugestaltung Ihres bisherigen Internetauftritts? Ist bzw. soll das Internet ein entscheidender Bestandteil Ihres Geschäftsmodells sein? Dann könnte das folgende Onlinemarketing-Komplettpaket für Sie interessant sein. Dieses Paket enthält: Neuaufbau einer modernen, dynamischen Website nach Ihren Wünschen inkl. einem ausführlichem… Weiterlesen

Wirtschaftskammerzeitung schreibt über E-Commerce

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Kärnten publiziert in ihrer heutigen Ausgabe über die Relevanz von E-Commerce für den Handel. Außerdem gibt der Text Ratschläge für sinnvolle E-Commerce Konzepte im Rahmen des Internetmarketings von Unternehmen. Einige wesentliche Punkte daraus sind: Der Erfolg des eigenen Onlineshops hängt nicht nur an der technischen Umsetzung – es muss auch ein… Weiterlesen

LG G Flex – Selbstheilungskräfte eines Smartphones

LGs neues Smartphone „G Flex“ erregt hardwaremäßig aufsehen in zweierlei Hinsicht: Einerseits ist es nicht nur rundlich gebogenes, sondern sogar bis zu einem gewissen Grad biegsames(fett) Gerät. Gewichtsbelastungen, welche andere Handys an- oder zerbrechen würden, scheinen dem G Flex nicht zu schaden. Das Gehäuse verbiegt sich bei Bedarf nach unten oder oben, und nach Ende… Weiterlesen

Tipps für eine erfolgreiche Webpräsenz

Die „Kärntner Wirtschaft“ schreibt in ihrer jüngsten Ausgabe über einige Dinge, die es für Aufbau und Betrieb eines wirtschaftlich erfolgreichenInternetauftritts zu beachten gilt. Insbesondere geht der Text auf die in letzter Zeit vermehrt auftretende Meinung ein, der Besitz einer Facebook Seite allein sei für KMU bereits ausreichend für die Kundenakquirierung. Markus Zametter Informationstechnik vertritt seit… Weiterlesen

Studie: Reichweite von Social Media Postings wird unterschätzt

Das Computer Sience Department der Stanford University (USA) veröffentlichte kürzlich eine Arbeit über die Reichweite von Beiträgen in Sozialen Netzwerken. Hierzu wurden Daten von rund 220.000 amerikanischen Facebook Nutzern herangezogen. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Facebook-Nutzer die Anzahl der Leser ihrer Beiträge im Durchschnitt um das Drei- bis Vierfache unterschätzen. Quellen und nähere… Weiterlesen

Welches Budget benötige ich für Internetmarketing?

Die Frage nach den Kosten für erfolgreiches Internetmarketing lässt sich natürlich nicht universal für alle Projekte beantworten. Grundsätzlich kann jedoch mit nahezu jedem Budget begonnen und bereits einiges erreicht werden. Als Unternehmer sollten Sie Ausgaben für Website, Onlinewerbung & Co.  immer als Investition betrachten, welche Ihnen langfristig natürlich mehr einbringen soll als sie kostet. Um… Weiterlesen

Open Source Software für den Unternehmenseinsatz?

Unter Open Source Software (OSS) versteht man jene Software, deren Quellcode offen gelegt ist. Sehr häufig sind Open Source Softwareprogramme auch kostenlos verfügbar, dies ist jedoch keine Bedingung. Wichtige Beispiele von OSS sind beispielsweise die verschiedenen Linux-Distributionen (alternative Betriebssysteme), LibreOffice (Officepaket vergleichbar mit Microsoft Office) und der Apache HTTP Server (der meistverwendete Webserver der Welt).… Weiterlesen

Was ist Wirtschaftsinformatik, und wie hilft sie meinem Unternehmen?

Die Wirtschaftsinformatik ist jenes Fachgebiet, dass sich mit Anwendung und Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechniken und Systemen (IuK bzw. IKT) in Wirtschaftsunternehmen beschäftigt. Man kann sie auch als das Bindeglied zwischen den Wirtschaftswissenschaften auf der einen, und der Informatik und IT auf der anderen Seite sehen. Ein Wirtschaftsinformatiker ist somit kein reiner Techniker, für den… Weiterlesen